Mexikanisches Chili – it’s gettin‘ hot!


Rezept Mexikanisches Chili con o sin carne

Rezept chili sin carne

Egal ob Sommer oder Winter, ob Party oder gemütliches Abendessen – Mexikanisches Chili geht immer! Das Originalrezept benötigt zwar etwas Zeit, aber auch für Kurzentschlossene ist Chili die richtige Wahl – dann eben etwas abgewandelt. Wir nehmen für unser Chili immer vegetarisches Hack – natürlich kann das Rezept aber auch klassisch mit Fleisch zubereitet werden. Hier gibt’s das Rezept für original mexikanisches Chili sin (con) carne:


Zutaten für mexikanisches Chili sin [con] carne für Zwei:

250 g. [vegetarisches] Hack
1 DoseKidney[Chili-]bohnen
1 kl. DoseMais
ca. 3-4 Stck.Tomaten oder Tomatillos
1-2 Stck.Knoblauchzehen
2 Stck.Schalotten
1 ELSalz
1 ELKreuzkümmel
1 ELKakao
1/2 Fl.mexikanisches Bier
1 ELTomatenmark
2 Stckfrische, scharfe Chilis
1 BeutelReis
Knoblauch/Steak Pfeffer
Öl
Habanero- oder Chilisoße [Tabasco]
Garnitur:Nachos
Streukäse
Jalapenos
Gesamt Zubereitungszeit ca. 1h 30Min

Je nachdem wie scharf ihr es gerne mögt, könnt ihr natürlich in Anzahl und Verwendung von Chilis und scharfen Soßen variieren. Da wir sehr gerne sehr scharf essen verwenden wir immer ordentlich Chilis sowie unsere geliebte Habanero Sauce aus Belize. Hier seht ihr die Zutaten die wir verwenden – natürlich alles [unbezahlte Werbung]!


In 10 Schritten zu mexikanischem Chili sin [con] carne

TIPP: Wenn ihr das Chili bereits vormittags ansetzt und dann bis abends durchziehen lasst entfaltet sich der volle Geschmack des Chilis und es schmeckt besonders aromatisch!

  1. Knoblauch und Schalotten schälen und sehr fein hacken.
  2. Chilis waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Wer es scharf mag [so wie wir ;-)] kann optional noch einige Jalapeno Ringe klein schneiden.
  3. Knoblauch, Schalotten und Chilis zusammen mit dem Hack in eine Pfanne mit Öl geben und anbraten. Mit dem Gewürzpfeffer ordentlich würzen.
  4. Anschließend die Tomaten, den Mais und das Tomatenmark zugeben.
  5. Mit Salz, Kreuzkümmel, Kakao und nach belieben mit Chili- bzw. Habanero Soße würzen.
  6. Ca. 5 Minuten einköcheln lassen.
  7. Wenn das Fleisch gar ist, mit dem mexikanischen Bier [oder alkoholfrei: mit der selben Menge Wasser] ablöschen.
  8. Auf mittlerer Hitze, mit geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde einkochen lassen. Immer wieder umrühren.
  9. Ca. 20 Min vor Ende der Kochzeit die Bohnen hinzufügen. Wenn ihr direkt servieren wollt: Reis nach Anleitung kochen.
  10. Entweder nun mit Nachos, Jalapenos und Käse servieren oder Deckel drauf, durchziehen lassen und warm machen wenn ihr das Chili benötigt.

Wein- bzw. Bierbegleitung: Zum Chili passt hervorragend ein mittelschwerer bis schwerer tanninhaltiger Rotwein wie bspw. ein Tempranillo. Selbstverständlich passt auch ein mexikanisches Bier – idealerweise das Selbe, welches ihr zum kochen verwendet habt – zum Essen.

Eine Antwort auf „Mexikanisches Chili – it’s gettin‘ hot!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.