Garnelen im ‚Beef Lok Lak‘ Style


Rezept Garnelen mit Kampot Pfeffersoße

Rezept Garnelen Lok Lak Style

Eines der beliebtesten Gerichte der kambodschanischen Khmer Küche ist Beef Lok Lak. Das heißt übersetzt in etwa ‚im Wok geschwenktes Rindfleisch‘. Lok Lak wird traditionell mit Salat und einer aus dem seltenen und teuren Kampot Pfeffer hergestellten Soße serviert. Da wir mehr auf Garnelen als auf Rindfleisch stehen, gibt es das klassische Lok Lak bei uns mit einem kleinen Twist! Statt Rindfleisch kommen bei uns Garnelen auf den Teller. Die Marinade, die Pfeffersoße und der Salat sind natürlich nach Originalrezept. Ihr könnt das Rezept also auch einfach wie vorgesehen mit Rindfleisch zubereiten. Hier gibt’s das Rezept für kambodschanisches ‚Lok Lak‘ – mit Garnelen:


Zutaten für marinierte Garnelen mit Kampot Pfeffersauce, Salat und Reis:

ca. 160 gGarnelen / Rindfleisch
8 Stck.Rispentomaten
1/2 Stck.Schalotte
1/2 Stck.Eisbergsalat
1/2 Stck.Gurke (wer mag – Flo hasst Gurke deshalb bei uns ohne)
125gJasmin (oder Basmati) Reis
Für die Marinade (Garnelen/Fleisch):
3 ELSoja Soße (hell)
2 ELAusternsoße
1 ELFischsoße
1 EL – nach gusto!Chili Soße (bspw. Sriracha)
1 ELKetchup
2 ELneutrales Speiseöl (Raps/Sonnenblume)
1 ELZucker oder Honig
1 PriseSalz
1 PriseKnoblauchpulver
Für die Kampot Pfeffersoße:
2 EL(Kampot) Peffer
3/4 Stck.Limette
1 Stck.Knoblauchzehe
1-2 ELFischsoße
1 TLZucker oder Honig
Sonstiges:Öl
Wie immer: Für 2 Personen | Zubereitungszeit: Ca. 45 Min.

Je länger ihr euer Fleisch oder die Garnelen mariniert, desto intensiver wird der Geschmack – und es lohnt sich – die Marinade ist wirklich ultra lecker! Den Kampot Pfeffer bekommt ihr entweder im Feinkostgeschäft, evtl. im Asia Shop oder in einem gut sortierten Supermarkt mit ‚Gourmet‘ Abteilung. Der Pfeffer ist deutlich intensiver als normaler schwarzer Pfeffer.

Solltet ihr keine Austernsoße haben, verwendet als Ersatz für die Austernsoße einfach Sojasoße mit etwas Zucker oder Honig gemischt. Das kommt dem Original relativ nahe und ist außerdem eine vegetarische Variante. Das Selbe gilt für die Fischsoße – hier aber den Zucker weg lassen.


In 10 Schritten zu Garnelen im Lok Lak Style mit Salat und Reis:

Zutaten Lok Lak
  1. Zutaten Mis-en-place: Stellt euch am besten zuerst alle Soßen und Zutaten griffbereit.
  2. Marinade: Für die Marinade mischt ihr Soja-, Fisch-, Chili- und Austernsoße mit Ketchup, Salz, Knoblauchpulver und dem Zucker/Honig. Erst zum Schluss gebt ihr das Öl hinzu und rührt alles gut durch, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. (Fleisch)Garnelen einlegen: (Falls ihr Fleisch nutzt: in mundgerechte Stücke (ca. 2cm, schneiden) Garnelen waschen, trocken tupfen (evtl. vorher schälen, dann haftet die Marinade besser!) und in die Marinade legen so dass alles gut bedeckt ist.
  4. Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, ebenso die Gurke sowie die Tomaten. Schalotte in Ringe schneiden. Alles auf einem Teller anrichten.
  5. Pfeffersoße zubereiten: Den Kampot Pfeffer grob zerstoßen, damit er sein Aroma entfaltet. Knoblauchzehe fein hacken – die Hälfte des Knoblauchs zum Pfeffer geben. Limette auspressen, Saft hinzugeben. Fischsoße sowie Zucker/Honig ebenfalls hinzugeben und alles gut durchrühren.
  6. Reis nach Anleitung aufsetzen und zubereiten.
  7. Wok Action: Ca. 2 EL Öl im Wok erhitzen (wer will kann noch 1 EL Erdnussöl hinzufügen) bis es raucht.
  8. (Fleisch/) Garnelen aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen. Restliche Marinade in die Pfeffersoße geben. (Fleisch/) Garnelen in den Wok geben. Kurz, ca. 30-60 Sekunden pro Seite, scharf anbraten. Aus dem Wok herausnehmen und auf einen Teller legen.
  9. Hitze reduzieren und den restlichen Knoblauch im Wok anschwitzen. (Fleisch/) Garnelen wieder in den Wok geben und mit dem Knoblauch nochmals ca. 2-3 Minuten mit braten. (beim Fleisch verlängert sich die Zeit eventuell – je nachdem, wie durch ihr das Fleisch mögt). (Fleisch/Garnelen) wieder aus dem Wok nehmen und auf dem Salatteller anrichten.
  10. Soßen-Marinadenmischung in den Wok geben und kurz aufkochen lassen. Reis und Soße anschließend in separaten Schüsseln anrichten.

Guten Appetit!

Rezept Lok Lak Marinade
Pfeffersoße und Marinade

Garnelen Marinade
Fertig gebratene Garnelen
Garnelen Lok Lak Style
Reis und Soße separat anrichten

kambodscha Lok Lak Garnelen

Wein-/ Bierbegleitung: Zum Rezept passt entweder ein kambodschanisches Bier oder ein aromatischer Weißwein, wie bspw. ein Chardonnay oder auch ein Sauvignon Blanc.


Ihr wollt mehr über die Küche und die Getränke in Kambodscha erfahren? Dann schaut vorbei auf unserem Beitrag zum Thema ‚Spezialitäten Kambodscha‚ – das müsst ihr vor Ort unbedingt probieren!

Bayon Tempel Angkor

9 Antworten auf „Garnelen im ‚Beef Lok Lak‘ Style

    • TRAVEL FOODIES

      Danke für deinen lieben Kommentar und den passenden Artikel dazu. Ja, das dachten wir uns auch – warum nicht mal was neues aus einem Klassiker zaubern 😊 wenn du das Rezept probierst freuen wir uns natürlich über Feedback ob’s denn auch geschmeckt hat! Liebe Grüße

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Aami’s Blogs Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.